Direkt zum Inhalt

Umgang mit Interessenskonflikten

Umgang mit Interessenskonflikten

Die VP Fund Solutions hat gemäss den gesetzlichen Bestimmungen über Interessenkonflikte zu informieren und diese offenzulegen.

Die VP Fund Solutions (Liechtenstein) AG (nachstehend „VPFSLI" genannt) hat gemäss den gesetzlichen Bestimmungen über Interessenkonflikte zu informieren und diese offenzulegen. Die VPFSLI informiert daher nachfolgend über die weitreichenden Vorkehrungen und Massnahmen zum Umgang mit Interessenkonflikten:

Interessenkonflikte können sich beispielsweise zwischen der VPFSLI, anderen Unternehmen der VP Bank Gruppe, unserer Geschäftsleitung, unseren Mitarbeitern oder anderen Personen, die mit uns verbunden sind, und unseren Kunden oder zwischen unseren Kunden ergeben.

Interessenkonflikte können sich insbesondere ergeben:

  • in der Vermögensverwaltung aus dem eigenen (Umsatz-) Interesse am Absatz von Finanzinstrumenten, insbesondere gruppeneigener Produkte;
  • bei Erhalt oder Gewähr von Zuwendungen von Dritten oder an Dritte;
  • durch eine erfolgsbezogene Vergütung von Mitarbeitern;
  • bei der Gewähr von Zuwendungen an unsere Mitarbeiter;
  • durch die Erlangung von Informationen, die nicht öffentlich bekannt sind;
  • aus persönlichen Beziehungen unserer Mitarbeiter oder der Geschäftsleitung oder der mit diesen verbundenen Personen oder
  • bei der Mitwirkung dieser Personen in Verwaltungsräten oder anderen Organen.
Vermeidung von Interessenskonflikten

Unsere Massnahmen

Um zu vermeiden, dass sachfremde Interessen zum Beispiel die Beratung, Auftragsausführung, die Vermögensverwaltung oder Finanzanalyse beeinflussen, hat sich die VPFSLI auf hohe, ethische Standards verpflichtet. Die VPFSLI erwartet jederzeit Sorgfalt und Redlichkeit, rechtmässiges und professionelles Handeln, die Beachtung von Marktstandards, und insbesondere immer die Beachtung des Kundeninteresses.

Die VPFSLI ergreift im Einzelnen unter anderem folgende Massnahmen zur Vermeidung von Interessenskonflikten:

  • Schaffung organisatorischer Verfahren und Prozesse;
  • Regelungen über die Annahme und Gewährung von Zuwendungen sowie deren Offenlegung;
  • Schaffung von Vertraulichkeitsbereichen durch Errichtung von Informationsbarrieren, die Trennung von Verantwortlichkeiten und /oder räumliche Trennung;
  • Führung eines fortlaufenden Interessenkonfliktregisters;
  • Offenlegung von Wertpapiergeschäften solcher Mitarbeiter gegenüber der Legal & Compliance Abteilung, bei denen im Rahmen ihrer Tätigkeit Interessenkonflikte auftreten können;
  • Schulungen unserer Mitarbeiter;
  • Laufende Überwachung und Berichterstattung der identifizierten Konflikte von der Legal & Compliance Abteilung.

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontaktieren Sie uns ganz einfach per Telefon oder direkt per Kontaktformular.
Kontaktformular 
Anrede
Kontaktieren Sie mich per