Direkt zum Inhalt
VP Fund Solutions News

Mitteilung an die Anteilinhaber – Aurora Multistrategy

Lesedauer: 1 Min
Die Anteilinhaber des Aurora Multistrategy (der „Fonds“), der von der VP Fund Solutions (Luxembourg) SA (die „Verwaltungsgesellschaft“) verwaltet wird, werden hiermit über nachfolgende Änderungen unterrichtet.

Aurora Multistrategy
WKN: A0Q7UT
ISIN: LU0382148293

 

  • Die Fondsbuchhaltung wird seit dem 01. Februar 2018 von der Verwaltungsgesellschaft ausgeführt und nicht mehr an die Kapitalanlagegesellschaft mbh, Düsseldorf, ausgelagert.

 

Mit Wirkung zum 01.07.2018 treten folgende Änderungen in Kraft:

  • Die Methode zur Berechnung des Gesamtrisikos ändert sich von dem relativen VaR-Ansatz auf den absoluten VaR-Ansatz
  • Der Bewertungstag und damit einhergehend die Cut-Off Zeit des Fonds wird wie folgt geändert:

Die Berechnung des Anteilwertes erfolgt nicht mehr jeweils an jedem Donnerstag sowie an jedem Monatsultimo, sondern erfolgt neu an jedem Bankarbeitstag in Luxemburg („Bewertungstag“), mit Ausnahme des 24. und 31. Dezember eines jeden Jahres. Vollständige und unwiderrufliche Zeichnungs- und Rücknahmeanträge müssen bis spätestens 16:00 Uhr (Luxemburger Zeit) des Tages vor dem Bewertungstag bei einer der Zahlstellen, der Verwahrstelle oder der Verwaltungsgesellschaft eingehen, um auf der Grundlage des Anteilwertes des folgenden Bewertungstages abgerechnet zu werden.

Ein Entwurf des aktualisierten Verkaufsprospekts, einschließlich des Verwaltungs- und Sonderreglement des Fonds, ist am Sitz der VP Fund Solutions (Luxembourg) SA und der VP Bank (Luxembourg) SA sowie bei der Zahl- und Informationsstelle in Deutschland, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, kostenlos erhältlich.

VP Fund Solutions (Luxembourg) SA
26, Avenue de la Liberté
L-1930 Luxemburg
R.C.S. Luxembourg B 42828
 +352 404 770 297