Direkt zum Inhalt
VP Fund Solutions News

Mitteilung an die Anteilinhaber des TB Family Fund FCP-FIS

Lesedauer: 3 Min
Die Anteilinhaber des TB Family Fund FCP-FIS (der „Fonds“), der von der VP Fund Solutions (Luxembourg) SA (die Verwaltungsgesellschaft) verwaltet wird, werden hiermit über nachfolgende Änderungen unterrichtet:

Fonds WKN ISIN
TB Family Fund FCP-FIS A0YCXT LU0459023312

Seit dem 01.Februar 2018 wird die Fondsbuchhaltung von der Verwaltungsgesellschaft durchgeführt und nicht mehr an die Internationale Kapitalanlagegesellschaft mbh, Düsseldorf, ausgelagert.

Mit Wirkung zum 06. Dezember 2018 treten folgende Änderungen in Kraft:

  1. Die Anlagepolitik des Fonds wird dahingehend geändert, dass der Fonds fortlaufend mindestens 51% seines Wertes unmittelbar in Kapitalbeteiligungen investiert.

  2. Die Cut-Off Zeit für Zeichnungs-und Rücknahmeanträge wird von 17:00 Uhr auf 16:00 Uhr geändert.

  3. Der Private Placement Prospekt wird an generelle Entwicklungen in den Bereichen Datenschutz und Steuern angepasst.

Die Anteilinhaber werden darauf hingewiesen, dass sie aufgrund der oben beschriebenen Anpassungen eine kostenlose Rücknahme der Anteile des Fonds beantragen können. Ein solcher Antrag muss bis spätestens 17:00 Uhr (MEZ) am 05. Dezember 2018 bei der Register- und Transferstelle des Fonds erfolgen, anderenfalls werden die vorgeschlagenen Änderungen als akzeptiert betrachtet.

Die genauen Änderungen sind dem Entwurf des aktualisierten Private Placement Prospekts zu entnehmen, welcher am Sitz der Verwaltungsgesellschaft kostenlos erhältlich ist.

VP Fund Solutions (Luxembourg) SA
2, rue Edward Steichen
L-2540 Luxemburg
R.C.S. Luxembourg B 42828
 +352 404 770 297